Friedrich Klei GmbH
Sportanlagen | Gartenbau | Landschaftsbau | Straßenbau
  • Nachrichten
  • Baustellenbericht: Kassel Geschäftsgebäude Lutherplatz


Baustellenbericht: Kassel Geschäftsgebäude Lutherplatz

Bericht von Bauleiter Joachim Schneider

Büro- und Geschäftshaus am Lutherplatz Kassel

Am Standort des ehemaligen Stadtbad Mitte wurde ein Geschäfts- und Bürohaus für ca. 450 Büroarbeitsplätze und einen REWE-Einkaufsmarkt als 6-geschossiger Neubau errichtet.
Für das Gewerk Außenanlagen und Innenhöfe hat die Fa. Klei den Auftrag mit einem Volumen von ca. 1.400.000,--€ brutto erhalten. Der Auftrag beinhaltet öffentliche und private Verkehrs- und Grünflächen.
Mit einem extrem engen Baufenster von 90 Arbeitstagen und einem stark begrenzten Baufeld mit diversen Störungen durch Fremdgewerke, sowie Durchgangs- und Lieferverkehr, waren wir uns vom ersten Tag an der Herausforderung bewusst. Neben der räumlichen Begrenztheit in der Innenstadtbaustelle sorgten die diversen parallel arbeitenden Gewerke manchmal für etwas chaotische Baustellenverhältnisse.

Trotzdem konnten durch die sehr intensive und konstruktive Zusammenarbeit aller Beteiligten, insbesondere zwischen Auftraggeber – Planungsbüro – Auftragnehmer, alle auftretenden Probleme kurzfristig gelöst werden. Durch den Einsatz unseres hoch motivierten und leistungsfähigen Mitarbeiterstammes und der Einbindung diverser Nachunternehmer konnten wir den Fertigstellungstermin einhalten. Zu Spitzenzeiten konnten wir einschl. Nachunternehmer 45 Arbeitskräfte dem Gewerk Außenanlagen zuordnen, alle hochmotiviert und mit Freude an der Herausforderung arbeitend.
Als Besonderheiten der Baustelle waren eine Beton-Großskulptur ‚Domino‘ und zwei im engen Baufeld zu beschickende Dachgärten bzw. Innenhöfe herzustellen. Dazu kam der Umbau und Verkleidung eines Unterwerks der KVG und dies immer zu den ganz normalen Bautätigkeiten der Außenanlage.