Kunstrasen


Vor Wintereinbruch sollte eine Intensivreinigung durchgeführt werden. Dabei wird Grobschmutz entfernt, Feinanteile bestehend aus Staub, Pflanzenresten und Abriebmaterial werden herausgefiltert, das Verfüllmaterial wird aufgelockert, die Elastizität und die Drainagewirkung werden aufrechterhalten.

Dadurch vermeiden Sie das Entstehen von Verhärtungen und vermindern das Risiko durch Eis- und Frostschäden. Je nach Zustand des Kunstrasenplatzes kann sogar eine Reaktivierung nötig sein.

Beide Maßnahmen müssen bei trockenem Wetter und trockener Verfüllung durchgeführt werden, planen Sie deshalb rechtzeitig.