Tipp vom Fachmann

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unserem Fachwissen aus den unterschiedlichsten Bereichen im Sportplatzbau, Landschaftsbau und Privatgartenbau. Hier bekommen Sie praxisnahe Tipps, nachvollziehbare Leitfäden, verständliche Anleitungen und Handlungsempfehlungen für Ihre tägliche Arbeit und auftretende Probleme.

Nachfolgend können Sie die Inhalte mit einem einfachen Klick nach Ihren Interessen filtern. Probieren Sie es einfach aus!

Rhododendron in voller Blüte
Bild: Rhododendron in voller Blüte

Gartenpflege im Juli

Hecken, Rosen, Rhododendren und Erdbeeren

Kümmern Sie sich im Juli im Garten um Ihre Heckenpflanzen, Rosen und Rhododendren werden Sie mit reichhaltigen Blüten und widerstandsfähigem Wuchs belohnt. Jetzt ist auch die beste Zeit um Erdbeerpflanzen zu setzen, eine spätere Pflanzung reduziert den Ertrag im Folgejahr.

Versenkregner auf Sportrasen im Einsatz
Bild: Versenkregner auf Sportrasen im Einsatz

Rasenflächen richtig beregnen

Infos und Leitfaden

Eine angemessene Bewässerung ist entscheidend, um die Qualität und Spielbarkeit von Sportrasenflächen zu gewährleisten. Hier erhalten Sie wertvolle Informationen und praktische Tipps für das richtige Beregnen von Sport- und Außenrasenflächen. Ein kurze Übersicht zu den verfügbaren Techniken vom Beregnungswagen bis hin zum Versenkregner rundet die Praxistipps ab.

Kunstrasenplatz mit Gummigranulatverfüllung
Bild: Kunstrasenplatz mit Gummigranulatverfüllung

Kunstrasen vor dem Aus?

Mikroplastik, Verbote durch die EU, Innovationen | 06.02.2024

Kunstrasenspielfelder sind wegen ihrer Belastungs- und Strapazierfähigkeit als Trainingsplätze beliebt und überall zu finden. Das Verbot von Mikroplastik und Produkten mit Mikroplastik durch die EU betrifft auch Kunstrasenplätze mit Granulat-Füllungen. Doch was bedeutet das für Betreiber von Kunstrasenfeldern? Was ist zu beachten und zu tun?

Pfützenbildung auf Sportrasen nach Regen
Bild: Pfützenbildung auf Sportrasen nach Regen

Nasse Rasenplätze: Spielabbruch!

Das kann man dagegen tun

Wenn sich nach langanhaltendem Regen oder nach kurzen heftigen Regenschauern dauerhafte Pfützen bilden, stellt man sich die Frage: „Funktioniert unsere Platzentwässerung noch?“. Um Staunässe auf Ihrem Rasenspielfeld zu vermeiden, benötigen Sie ein gutes Drainagesystem. Aber oftmals ist mehr nötig, um einen unbespielbar feuchten Sportplatz dauerhaft trocken zu legen. 

Fachgerechte Ausbringung von Sand auf einem Rasenplatz
Bild: Fachgerechte Ausbringung von Sand auf einem Rasenplatz

Besandung von Rasensportplätzen

Wertvolle Erhaltungsmaßnahme

Im Laufe der Jahre verändern sich die sportfunktionalen Eigenschaften eines Rasensportplatzes von den idealen Ausgangseigenschaften hin zu ungünstigen Eigenschaften. Um diese abzufangen und sie wieder in Richtung Ausgangszustand zu beeinflussen ist die regelmäßige Besandung der Rasenfläche eine wertvolle Pflegemaßnahme.

Sportrasenfeld im Winter mit Schneedecke
Bild: Sportrasenfeld im Winter mit Schneedecke

Was passiert, wenn es dem Rasen zu kalt wird?

Ein Blick auf den Organismus Sportrasen im Herbst und Winter

Ihr Sportrasen ist ein lebendiger Organismus, durch seine Nutzung entstehen Schäden, die er Dank seiner Regenerationsfähigkeit in einem gewissen Rahmen ausgleichen kann. Ab dem Herbst ändern sich die Bedingungen aber grundlegend bis Wachstum und die Regenerationsfähigkeit zum Erliegen kommen. Was läuft dabei ab und wie können Sie reagieren? Das erfahren Sie hier.

Kunstrasenplatz im Winter mit Schneedecke auf dem Spielfeld
Bild: Kunstrasenplatz im Winter mit Schneedecke auf dem Spielfeld

Nutzung von Kunstrasen im Winter

Ein Kommentar von Sebastian Leitner

Sobald der erste Schnee fällt oder die Temperaturen deutlich unter 0 °C sinken, stellt sich Sportvereinen und Betreibern von Kunstrasenplätzen die Frage: kann ich den Kunstrasen bei Schnee und Frost bespielen? Die Antwort lautet in den meisten Fällen Ja. Doch es gibt auch Ausnahmen, bei denen eine Sperrung des Platzes sinnvoll ist.

Im Winter müssen Gehwege geräumt werden
Bild: Im Winter müssen Gehwege geräumt werden

Ratgeber Winterdienst

Infos und Leitfaden

Rutschige Gehwege und Treppen, zugeschneite Parkplätze, das sind nur einige der möglichen Szenarien, mit der Unternehmen, Vereine und Kommunen im Winter konfrontriert sind. Durch die gesetzliche „Verkehrssicherungspflicht“ sind Unternehmen, Vereine, Kommunen und sogar Privatpersonen zur Durchführung des Winterdienstes verpflichtet und haftbar.

Durch Pflegemaßnahmen im Herbst kommt Ihre Sportanlage gut durch den Winter
Bild: Durch Pflegemaßnahmen im Herbst kommt Ihre Sportanlage gut durch den Winter

Wintersichere Sportanlagen

Infos und Leitfaden

Pflegemaßnahmen im Herbst auf Sportanlagen mit unterschiedlichen Belagsarten sind entscheidend, um diese gut durch den Winter zu bringen. Dies gilt sowohl für die Außenbereiche und Außenanlagen als auch für die Sportplätze selbst. Werden kleinere Schäden nicht vor dem Winter beseitigt, können diese im Frühjahr zu größeren und teuereren Reparaturen führen.